Kleine Jecken feierten ganz groß….

und hielten in der rappelvollen Turnhalle die Moderatorin Sabrina Maron und das Team aus der Burgfrauenjugend ganz schön „in Trapp“!

Bewährtes wie das „Mumien-Spiel“, „Die Reise nach Jerusalem“ und auch „Scohkoküsse-Essen“ und auch viele Tanzspiele sorgten für einen fröhlichen Nachmittag und mindest ebenso fröhliche Gewinner, die einen Preis einheimsen konnten.  Wie immer wurden auch die Kinder mit den 3 schönsten Kostümen prämiert.  Aber auch die Erwachsenen erlebten eine angenehme Unterhaltung und freuten sich auch über Tanzdarbietungen der vereinseigenen „Tanzflöhe“, „Tanzmäuse“, „Kleine Strolche“, „Hainzelmännchen“ und „Tomburgspatzen“ sowie dem Besuch des 1. Wormersdorfer Mädchendreigestirns Prinzessin Leni I. (Zörn), Jungfrau Lucy I. (Voß) und Bäuerin Leonie I. (Müller) sowie dem Wormersdorfer Damendreigestirn Prinzessin Sarah I. (Zavelberg), Jungfrau Stefanie I, (Tönnes) und Bäuerin Soffie (Pütz). Die Tollitäten zogen die Kinder dann endgültig in ihrem Bann und sicher hat sich man einer gedacht “ So möchtest du auch mal aussehen!““

Zum guten  Schluss durfte jedes Kind auch noch ein kleines Geschenk mit nach Hause nehmen.

 

Kommentare sind geschlossen.